Jahresbericht 2021


Erfolgreiches Jahr 2021 für den Verein Tagesfamilien March Höfe

Nachdem die GV in den letzten zwei Jahren in schriftlicher Form durchgeführt werden musste, war es letzten Donnerstag, 28.04.22 wieder einmal soweit. Der Verein Tagesfamilien March Höfe traf sich zur

18. Generalversammlung im Restaurant Galegria in Galgenen. Entsprechend hoch war das Interesse und 25 Personen erlebten einen erfolgreichen und gemütlichen Abend mit einem feinen Essen. Auch das vergangene Geschäftsjahr konnte sehr erfolgreich abgeschlossen werden und die geleisteten Betreuungsstunden wurden erneut gesteigert.

Die Präsidentin dankte allen Beteiligten ganz herzlich für den täglichen Einsatz und überreichte der Buchhalterin Frau Barbara Knutti sowie der Vermittlerin, Frau Silvia Gnos einen Blumenstrauss.

Einstimmig und mit grossem Applaus wurde die Präsidentin, Frau Isabelle Lenggenhager und die

Aktuarin Frau Annalis Kistler für zwei weitere Amtsjahre gewählt.

Die Dienstleistungen des Vereins Tagesfamilien March Höfe bleiben stark gefragt. Einerseits ist der Verein ein attraktiver Arbeitgeber für Personen, welche von zu Hause aus Arbeiten und sich gleichzeitig um die eigene Familie kümmern möchten. Die Betreuungsperson in Tagesfamilien (ehemals Tagesmutter) hat einen Arbeitsvertrag mit dem Verein und kann die Grundausbildung «Tageseltern» mit einem Zertifikat durch den Verein absolvieren. Das Arbeitspensum ist der Möglichkeiten der Familie gut anpassbar. Andererseits ist es für viele Eltern wichtig, ihr Kind in einem persönlichen und familiären Umfeld betreuen zu lassen. Es entstehen gute und oft langjährige Erziehungspartnerschaften zwischen Eltern und Betreuungspersonen bei dem das Kind im Mittelpunkt steht.

Aufgrund der guten Ergebnisse und des stetigen Wachstums hat sich der Verein Tagesfamilien March Höfe mit Frau Fabienne Dobler im Vermittlungsteam verstärkt und wird zudem die Evaluation und Einführung einer neuen Stundenerfassungssoftware in Angriff nehmen, um auch in Zukunft für die steigenden Nachfragen gerüstet zu sein.

Informationen über die Aufgabe als Betreuungsperson in Tagesfamilien, offene Stellenangebote sowie die Dienstleistungen für Eltern finden Sie auf unserer Homepage oder direkt bei

Silvia Gnos oder Fabienne Dobler

 

Frau Fabienne Dobler, neues Mitglied im Vermittlerinnenteam